MULO FRANCEL & FRIENDS - "Mocca Swing"

16. September 2018 - Komma Wörgl

 

„Ein Ausbruch. Ein Davonstehlen aus der Konsumwelt, aus der Massenberieselung. Weg von eingefahrenen Mustern, von der Seichtheit urbaner Vergnügungsangebote, vielleicht auch ein Abschied von gesellschaftlichen Konventionen. Aber dieses „Sich-Entfernen“ ist keine Flucht vor der Herausforderung des Lebens, sondern deren Annahme!“ (Prange, Carina; Jazzzeitung)

 

 

Mulo Francel (Saxes, Clarinet), David Gazarov (Piano), Sven Faller (Kontrabass),  Robert Kainar (Drums)

 

Mulo Francel bildet mit dem aus Armenien stammenden funkensprühenden David Gazarov am Piano einen schillernden Klangkörper, der die Gräben zwischen U- und E-Musik, zwischen zeitgenössischem Jazz, Klassik und Weltmusik überwindet.
Robert Kainar agiert hochsensibel am Schlagzeug, ist einer der kreativsten Musiker der österreichischen Szene und bereichert Sommer für Sommer das Ensemble des Jedermann in Salzburg.
Ein weiterer langjähriger Weggefährte ist Sven Faller, der sich in New York seine Sporen verdient hat, der sich nicht nur als Begleiter zahlreicher internationaler Interpreten sondern auch als Solo-Bassist und Buchautor einen Namen gemacht hat.Vier enge Freunde. In jedem ihrer Lieder swingt gemeinsam Erlebtes mit.

Mulo Francel ist ein musikalischer Brückenbauer, der sich mit großer Leidenschaft in jeder einzelnen Melodie seinen Mitspielern und Zuhörern zuwendet. Und bei aller geballten Virtuosität ist es sofort zu spüren: Hier steht auch einer der ganz großen Balladen-Spieler auf der Bühne, der sein Publikum mit samtenem Ton durch die Nacht trägt.

folksmilch - "Palermo"

10. November 2017 - Komma Wörgl

Foto: Kulturverein Nischenklänge

 

"Unvergleichbar, mitreißend, genial, fabelhaft, großartig, ausgezeichnet, außergewöhnlich, eindrucksvoll, exquisit, wunderbar, exzellent, humorig, scherzend, witzig!"

 

Attribute, die diese hervorragenden und virtuos aufspielenden Musiker beschreiben.

Christian Bakanic (Akkordeon & Perkussion), Klemens Bittmann (Violine & Mandola), Eddi Luis (Kontrabass & Gesang)

 

 

Das gestiegene Zuschauerinteresse macht in schwierigen Zeiten Hoffnung und lässt den immer spürbarer werdenden Rückzug der öffentlichen Hand aus der Kulturförderung zumindest kurzzeitig vergessen. HERZLICHEN D A N K!

Evelyn Huber & Band - "Inspire"

30. Juni 2017 - Komma Wörgl

Foto: Evelyn Huber

"Was für ein Fest der Töne!"

Evelyn Huber präsentierte zusammen mit ihren zwei genialen Musikerkollegen Wolfgang Lohmeier und Christopher Herrmann ihre neue CD Inspire“.

Evelyn Huber: Harfe
- Wolfgang Lohmeier: Perkussion - Christopher Herrmann: Cello, Violine, Flügel

Musik fürs Kopfkino - eine spannende Musikreise!
Fünf akustische Instrumente - drei Musikerpersönlichkeiten, die sich durch ihre unkonventionelle Art zu spielen gegenseitig inspirierten.

ANDREAS HOFMEIR - "KEIN AUFWAND"

04. MÄRZ 2017 - KULTURFABRIK KUFSTEIN

Foto: Hofmeir

 

Verein Kulturfabrik und Kulturverein Nischenklänge präsentierten eine musikalisch-kabarettistische Lesung von und mit Andreas Martin Hofmeir und seiner Tuba, begleitet von Guto Brinholi an der Gitarre.

Er gewann den ECHO Klassik als „Instrumentalist des Jahres“, er ist Professor am Mozarteum in Salzburg und Tubist und Gründungsmitglied der bayerischen Kultband Labrassbanda.

In bester Tradition eines Gerhard Polt oder Karl Valentin schilderte er seinen Kampf mit dem Instrument, dem ungeliebten Üben, die Schwierigkeiten beim Reisen, den plötzlichen Zusammenprall des Landburschen mit der Großstadt Berlin und seinem hauseigenen Einbrecher Jürgen....

BartolomeyBittmann - "Neubau" - "Jazz'n More Festival" Wörgl

19. November 2016

 

BartolomeyBittmann - "progressive strings vienna"

 

 

"... super komponiert und fabelhaft gespielt! Ich höre gespannt, überrascht und begeistert zu! Es ist einfach sehr gut und unglaublich gut gespielt, das geht nicht besser!"

(Nikolaus Harnoncourt)

[12 3 4 5  >>